Das sind wir:

Pia und Joe. Wir sind zwei leidenschaftliche Radfahrer. Wir engagieren uns politisch für einen nachhaltigen Planeten. Doch wenn es draußen kalt ist sitzen wir gerne vor der Nähmaschine.

Das bin ich: Pia

Eine Künstlerin. Eine Näherin. Aber auch eine Träumerin. Diese Charakteristika prägen mich seit meiner Kindheit. Schon immer bastelte ich im Sommer draußen und im Winter drinnen. Gerne gebe ich alten Materialien ein neues Leben. Kreatives Aufwerten im Kontext einer nachhaltigen Lebensweise habe ich von klein auf gelernt.

Und natürlich bin ich stets mit dem Rad unterwegs!

Das bin ich: Joe

Ein Träumer und ein Macher. Schon immer hatte ich großen Spaß daran, alten Gegenständen ein neues Leben zu geben. Am liebsten begeistere ich auch andere von meiner Leidenschaft und versuche immer, mehr zu erreichen. Ich bin überzeugt, dass jeder viel weniger Müll produzieren und mehr für unseren Planeten kann!

Schon von klein auf bin ich ein begeisterter Fahrradfahrer und selten ohne Rad zu sehen.

Unsere Geschichte

Der erste Schritt: Kennenlernen

Wir haben uns im Studium über einen gemeinsamen Freund kennengelernt. Schnell war klar, wir sind beide Radfahrer. Und was machen Radfahrer? Sie fahren Rad. Gemeinsam. Und das taten wir auch. 

Uns wurde bewusst, wir hatten mehr gemeinsam als "nur" die Liebe zum Radfahren und den Studentenpartys. Wir träumten von mehr Radwegen, einem nachhaltigen Lebensstil und davon, endlich die Nachrichten lesen zu können, ohne Angst vor der Klimakrise zu bekommen.

Die Fahrradrouten wurden länger und die Träume größer. Also wollten wir etwas Konkretes starten. Dann kam uns eine Idee...

gesagt, getan

Wir nähen Bauchtaschen aus alten Fahrradschläuchen!

Das Ziel war klar. Müll reduzieren. Spaß am Nähen haben. Und auch ohne Fahrrad dabei zeigen zu können, dass man Radfahrer ist.

Wir haben überlegt und geplant. Schnell wurde uns bewusst, wie robust die Fahrradschläuche sind. Wie viel Müll wir damit vermeiden können. Und vorallem, wie zeitlos klassisch die Bauchtasche aussieht. 

Doch das war erst der Anfang. 

Danke an unsere Community!

Jetzt benutzen wir nur noch unsere genähten Taschen! Immer mehr neugierige Freunde fragen uns: "woher habt ihr die Taschen?" Und dann direkt: "Könnt ihr mir auch eine machen?"

Jetzt sind wir hier. Wir verkaufen unsere Taschen und verbreiten unsere Mission. Wir sehen darin nicht nur unglaublich praktische Taschen sondern einen Lifestyle.

Wir verbinden mit upcycle unsere Fahrrad-Liebe, einen umweltbewussten Lebensstil und unsere Überzeugung.

Was hält dich noch auf, auch eine Tasche zu kaufen?!